FDP Kreis Offenbach wählt Bundestagskandidaten

„Terror – Das Urteil“ Diskussionsbeitrag11. Dezember 2016

Dreieicher Richard Krüger zieht in den Wahlkampf

richard-4Richard Krüger aus Dreieich ist der Bundestagskandidat der FDP für den Wahlkreis 185. Einstimmig hat ihn jetzt eine Wahlkreisversammlung in Offenbach zum Direktkandidaten bestimmt. Der 48-Jährige ist Mitarbeiter der Bundesfinanzverwaltung in Offenbach und gehört dem Bezirksvorstand der FDP Rhein-Main an.

Krüger wirbt für einen sachlichen Umgangsstil im anstehenden Wahlkampf. Nach dem Ausscheiden der FDP aus dem Bundestag fehle dort eine Partei, die Aufgaben und Ausgaben des Staates kritisch hinterfrage.

Erstmals seit 1998 übernimmt mit Krügers Wahl wieder ein Mitglied des Kreisverbandes Offenbach-Land den gemeinsamen Wahlkreis mit der Stadt. Zum Vorsitzenden des Wahlkreisvorstandes bestimmte die Versammlung den Offenbacher Stadtverordneten Georg Schneider.