Werden Sie Mitglied!

Wer die Parteiarbeit reformieren will, muss da anfangen, wo’s anfängt: beim Eintritt in die Partei. Der neue Aufnahmeantrag der FDP ist daher mehr als nur ein Aufnahmeantrag in eine Partei:

Er ist die persönliche Unabhängigkeitserklärung für liberale Bürger.

Wenn Sie Mitglied der Liberalen werden wollen, dann füllen Sie doch Ihre Unabhängigkeitserklärung gleich online aus:

Ja, ich will!

Wir haben die Unabhängigkeitserklärung auch als pdf-Dokument zum Download für Sie vorbereitet.

Die Satzung (als Acrobat(pdf)-Format (130 Kb) zum Herunterladen)

Die Finanz- und Beitragsordnung (als Acrobat(pdf)-Format (38 Kb) zum Herunterladen)

——————————————————————————–

Für alle, die mehr wollen

Die FDP hat sich vorgenommen, die Mitgliederwerbung und die Betreuung der neuen Parteimitglieder weiter zu intensivieren. Daher setzt sie ihre Mitgliederwerbekampagne fort, mit der sie um Engagement in der Politik und für eine FDP-Mitgliedschaft wirbt. Unter dem Motto „Für alle, die mehr wollen“ sollen mehr Menschen zur Mitarbeit eingeladen werden.

Mit der Mitgliederwerbekampagne soll nicht eine bestimmte Altersgruppe angesprochen werden, sondern ein „liberales, optimistisches, freiheitliches, selbstbestimmtes und eigeninitiatives Lebensgefühl“. Nach Ansicht der Liberalen verkörpern fünf Millionen so genannte neue Alte dieses Lebensgefühl genauso wie viele jugendliche Wählergruppen.

Die FDP setzt auf das“urliberale, optimistische und moderne Lebensgefühl,“ das zur Identität der FDP gehöre – getreu der Devise „Liebe.Lebe.Liberal!“. Doch Mitgliederwerbung ist kein Selbstzweck. Denn: Nur eine starke FDP vergrößert die Chancen des Einzelnen auf ein freies und selbstbestimmtes Leben. Und nur eine starke FDP stärkt die Rechte der Bürger gegenüber dem Staat, für neuen wirtschaftlichen Erfolg, für mehr persönliche Freiheit.